Die Referate der Botschaft Riad

Hier erfahren Sie mehr über den Aufbau der Botschaft und wie die einzelnen Referate Ihnen weiterhelfen können.

Bundesaußenminister Steinmeier zu Besuch in Riad

Politisches Referat

Deutschland- und Europa-Fahnen Bild vergrößern Deutschland- und Europa-Fahnen (© picture-alliance)
Aufgabe des politischen Referats ist die Pflege der bilateralen Beziehungen auf politischer Ebene zum Gastland. Hierzu gehören die Vorbereitung und Durchführung hochrangiger politischer Besuche aus Deutschland, die Koordinierung gemeinsamer Ziele im multilateralen Rahmen, aber auch die Beobachtung und Analyse der Innen- und Außenpolitik Saudi Arabiens. 

Hans-Christian von Reibnitz, Leiter des politischen Referats

Referat für Rechts- und Konsularwesen

Bild vergrößern
Das Referat für Rechts- und Konsularwesen (RK) ist verantwortlich für Visaangelegenheiten und ist Ansprechpartner für Deutsche, die sich in einer konsularischen Angelegenheit an die Botschaft wenden. Dazu gehört auch die Betreuung von Deutschen in Notlagen. Zu den Aufgaben des Referates gehört schließlich die Koordinierung der deutsch - saudischen Beziehungen im rechtspolitischen Bereich.

Hans-Christian von Reibnitz,  Leiter der Konsularabteilung

Wirtschaftsreferat

Frau arbeitet in Motorfabrik Bild vergrößern Frau arbeitet in Motorfabrik (© dpa - alliance)

Aufgabe des Wirtschaftsdienstes ist die Förderung der deutsch- saudischen Wirtschaftsbeziehungen. So ist der Wirtschaftsdienst Ansprechpartner für alle deutschen Unternehmen, die in Saudi Arabien operieren oder dies vorhaben. Darüber hinaus hält das Wirtschaftsreferat Kontakt zu den einschlägigen Behörden und beobachtet die wirtschaftliche Entwicklung und die Wirtschaftspolitik des Gastlandes. 

Philipp Schönbrunn-Knappmann, Leiter des Wirtschaftsreferats

Eingangtor

Kulturreferat

Humboldt Universität in Berlin Bild vergrößern Humboldt Universität in Berlin (© dpa)
Das Kulturreferat befasst sich mit der Vertiefung der deutsch-saudischen Kulturbeziehungen und die Förderung der
Zusammenarbeit im Kulturbereich, um eine bessere Verständigung zwischen den Menschen beider Länder zu erreichen. Ein wichtiger Aspekt der Arbeit des Kulturreferates ist Bildung und Erziehung. Dazu gehört die Betreuung  der deutschen internationalen Schulen in Saudi Arabien und die Förderung der Zusammenarbeit auf universitärer Ebene mit den entsprechenden Institutionen. Das Kulturreferat organisiert darüber hinaus Kulturveranstaltungen wie Kinoabende, Konzerte und Workshops.

Dr. Rafael Leslie Heinisch, Leiter des Kulturreferats

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Berliner Zeitungsmarkt Bild vergrößern Berliner Zeitungsmarkt (© Picture Alliance/dpa)
Das Pressereferat der Botschaft informiert die saudischen Medien und die Öffentlichkeit über Aspekte der deutschen Politik und über Fragen zu Deutschland im Allgemeinen. Daneben berichtet es dem Auswärtigen Amt über Entwicklungen in der saudischen Medienlandschaft und aktuelle Strömungen in der öffentlichen Meinung. Ein breites Sortiment an Informationsmaterial über Deutschland steht der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Dr. Rafael Leslie Heinisch, Leiter des Pressereferats

Sprachendienst

(c) colourbox Bild vergrößern (© colourbox)
Der Sprachendienst der Deutschen Botschaft ist für die Erledigung amtlicher Übersetzungen und Wahrnahme von Dolmetschterminen zuständig.

Für die Leitung des Sprachendienstes ist Herr Ingo Schendel zuständig. Sein Vorgänger Herr Ghazi Twal ist Verfasser des Buches "Königreich Saudi-Arabien und seine wichtigsten Gesetze" in deutscher Sprache und "Reiseführer Deutschland für Touristen, Geschäftsleute, Patienten und Studenten" in arabischer Sprache in Taschenbuchformat. Für weitere Informationen siehe:

www.ghazi-twal.de

Ingo Schendel, Leiter des Sprachendienstes

Militärattachéstab

Seeleute zurück vom UNIFIL-Einsatz (Archiv) Bild vergrößern Zurück vom UNIFIL-Einsatz (Archiv) (© dpa/pa) Der Militärattachéstab Riad befasst sich mit militär- und sicherheitspolitischen Fragen im Königreich Saudi-Arabien und pflegt Beziehungen zu den Streitkräften des Gastlandes und den übrigen ansässigen Militärattachés der anderen Botschaften. Der Verteidigungsattaché, als Leiter des Militärattachéstabs, ist der offizielle Vertreter des Bundesministeriums der Verteidigung und repräsentiert alle Teilstreitkräfte der Bundeswehr sowie den Bereich Wehrtechnik. Der Militärattachéstab Riad betreut darüber hinaus Hafenbesuche der Deutschen Marine sowie alle Überflüge über und Landungen von Flugzeugen der Deutschen Luftwaffe in Saudi-Arabien.

Oberst i.G. Dr. Joerg FRIEDRICH, Leiter des Militärattachéstabes
Hauptfeldwebel Marcel HÄNSE, Büroleiter

Informationen über militärische, sicherheits- und militärpolitische Angelegenheiten und weitere Links finden Sie unter:

Verwaltung

Die Verwaltung ist zuständig für den inneren Betrieb der Botschaft, u.a. Organisation, Personalverwaltung, Liegenschaftsangelegenheiten, Bau- und Bauunterhaltsmaßnahmen etc.

Hermann-Josef Conrads, Leiter der Verwaltung

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen. Die RL zielt darauf ab, verständlich und mittels weniger Regelungen eine Richtschnur für ein integres, faires und transparentes Verwaltungshandeln zu bieten.