Leben und Arbeiten in Saudi Arabien

Leben und Arbeiten in Saudi Arabien stellt besondere Herausforderungen an Europäer. Neben der Sprachbarriere bestehen diese in erster Linie in der konservativen Auslegung des Koran und seiner Überlieferungen. Bevor Sie sich zu einem Arbeitsaufenthalt nach Saudi Arabien begeben, sollten Sie sich eingehend mit den Sitten und Gebräuchen vertraut machen. Leider ist Literatur zum Land nur sehr eingeschränkt vorhanden, da es sich nicht um ein klassisches Reiseland handelt. Einige häufig gestellte Fragen möchte die Botschaft aber hier gerne beantworten:

EU-Führerschein

Führerscheine

Mietwagen Einen Mietwagen können Sie in Saudi-Arabien nur mit einem saudischen oder internationalen Führerschein anmieten. Umschreibung des deutschen Führerscheins Deutsche Führerscheine können in Saudi-Arabien bei der Traffic Police umgeschrieben werden.

Situation für Frauen

Die Situation der Frau in Saudi-Arabien und der ihr auferlegte Verhaltenskodex wird durch die wahhabitisch-konservative Auslegung des Islam bestimmt. Zivilrechtlich sind Frauen saudischer Staatsangehörigkeit nicht voll geschäftsfähig. D.h. sie können Rechtsgeschäfte ohne den männlichen Vormund nicht tätigen. Dessen Zustimmung kann auch im Nachhinein eingeholt werden. Allerdings ist es nicht-saudischen Frauen in jüngster Zeit erlaubt, geschäftliche Vereinbarungen zu treffen.

einvernehmlich

Arbeiten in Saudi-Arabien

Wenn Sie sich für einen Arbeitsplatz in Saudi-Arabien interessieren, sollten Sie sich zunächst mit Ihrer zuständigen Bundesagentur für Arbeit in Verbindung setzen, um sich beraten zu lassen.

Wie erhalte ich ein polizeiliches Führungszeugnis aus Deutschland / in Saudi-Arabien

Polizeiliches Führungszeugnis aus Deutschland Sie können jederzeit in Deutschland ein polizeiliches Führungszeugnis über das Bundesamt für Justiz (BfJ) erhalten. Antragsformulare und die Verfahrenswe...

Legalisationen

Informationen zur Legalisation saudischer Urkunden finden Sie hier

Leben und Arbeiten in Saudi Arabien