Update MERS/Coronavirus

Im Labor Bild vergrößern Im Labor (© dpa/pa)

Wichtiger Hinweis

Das Middle East Respiratory Syndrome (MERS) wird durch ein Corona Virus hervorgerufen, das in Saudi Arabien seit 2012 bekannt ist und überwiegend auch hier zu schweren Verläufen führt. Das Erregerreservoir scheinen u. a. Kamele zu sein, der Übertragungsweg ist noch nicht endgültig geklärt. Das Corona Virus kann auch von Mensch zu Mensch als Tröpfcheninfektion übertragen werden, vor allem bei der Pflege von schwerkranken Patienten. Besonders gefährdet sind Menschen mit anderen Erkrankungen oder einer Immunschwäche, allerdings sind auch symptomlose Infekte bekannt. Wichtig für Ausländer in Saudi Arabien – nicht für solche in den Pilgerzügen an die heiligen Stätten – ist die Erkenntnis, dass die größte Infektionsgefahr von den Krankenhäusern ausgeht.

zuletzt aktualisiert am 01.09.2015